MODERNE BÄDER - EFFIZIENTE HEIZUNGEN

 

 Unsere Firma - Tradition in vierter Generation


Als mittelständiges Familienunternehmen blicken wir auf eine fast hundertjährige Firmengeschichte zurück. Gegründet wurde unser Meisterbetrieb 1923 und wird heute bereits in der vierten Generation weitergeführt. Anfangs bestand das Tätigkeitsfeld aus Spenglerei und Wasserinstallation. Bereits seit 60 Jahren sind wir auch Ihr kompetenter Ansprechpartner im Fachbereich Heizungsbau und installierten 1977 die ersten Solaranlagen. Heute führen die Brüder Werner und Gerhard Steckert, gemeinsam mit ihrem Vater Werner Steckert sen., dass Unternehmen erfolgreich weiter.  Werner Steckert jr. ist unser Fachmann für effiziente Heizungstechnik und Gerhard Steckert unser Experte im Fachbereich Sanitärtechnik.


Mit dieser langjährigen Erfahrung, stetiger Weiterbildung und unserem großen Fachwissen, können wir Ihnen eine optimale Beratung, gewissenhafte Planung und sauberer Ausführung, rund um die Haustechnik, bieten. Dabei sind wir neuen Technologien immer aufgeschlossen und setzen auf höchste Qualität und die Freude, die wir mit unserer Arbeit verbinden. Um unseren Kunden eine anschauliche Beratung zu bieten, haben wir im Jahr 2010 unser Unternehmen um eine moderne Bäderausstellung erweitert. 

Wir beschäftigen derzeit in unserem Unternehmen 3 Meister SHK, 5 Gesellen SHK, einen Auszubildenden SHK und 3 Büro - Mitarbeiterinnen.


Unsere Firmengeschichte


 



                    

1923:

Gründung der Firma Steckert durch Johann Steckert

                                                             




1953:

Übernahme der Firma durch Hans Steckert





1958:

Installation erster Zentralheizungen





1977:

Installation erster Solaranlagen





1979:

Übergabe des Unternehmens an Werner Steckert sen.





1983:

Bau Firmengebäude mit Büro, Lager und Garagen





1991:

Erweiterung der Lagerflächen durch den Bau einer Lagerhalle





1995:

Umfirmierung von einer Einzelfirma in eine GmbH





2006:

Werner Steckert jr. wird weiterer Geschäftsführer





2010:

Umbau des Gründerhauses in ein Bürogebäude mit Beratungs- und Ausstellungsräumen





2017:

Neubau eines Kommissionslagers mit Garagen